Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG
über die Verarbeitung personenbezogener Daten

Datenschutz ist uns wichtig. Im Zusammenhang mit dem von Ihnen unterzeichneten Vertrag werden wir als Ihr Vertragspartner Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um vor allem unsere Verpflichtungen Ihnen gegenüber aus dem Vertrag sowie aus den anwendbaren Gesetzen erfüllen zu können. Als Vertragspartner achten wir selbstverständlich auf Ihre Privatsphäre.

Gemäß der EU-Datenschutz-Grundverordnung geben wir Ihnen nachstehende Informationen über die Details der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Als Ihr Vertragspartner sind wir für Ihre personenbezogenen Daten verantwortlich. 

Unsere Kontaktdaten:

Firmenwortlaut Perlmooser Beton GmbH
Adresse Wildpretstraße 1, 1110 Wien
Telefonnr. +43 1 760 36 - 0
E-Mail perlmooserbeton@perlmooser.at

 

Firmenwortlaut:    Perlmooser Beton GmbH

Adresse:        Wildpretstraße 1, 1110 Wien

Telefonnr.:        +43 1 760 36 - 0

E-Mail:            perlmooserbeton@perlmooser.at


Zur Klarstellung halten wir fest, dass aus dieser Mitteilung keine Rechtsansprüche abgeleitet werden können.

1. Zwecke  der Datenverarbeitung

Ihre Daten werden wir entsprechend der anwendbaren Gesetze sowie vertraglicher Vereinbarungen verarbeiten und übermitteln. Ebenso werden wir für die jeweils erforderliche Sicherheit zum Schutz Ihrer Daten sorgen.

Im Rahmen des mit Ihnen abgeschlossenen Vertrages verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten insbesondere für Zwecke der Vertragsabwicklung, sowie für weitere Zwecke:

1.1 Allgemeine Compliance, insbesondere

Gewährleistung der Erfüllung rechtlicher Compliance-Verpflichtungen, wie z.B. Compliance-Screening- oder Dokumentationspflichten (insbesondere nach dem Wettbewerbsrecht, Exportvorschriften, Handelssanktions- und Embargovorschriften, Bestechungs- bzw. Korruptionsbekämpfungsgesetzen und internen Vorschriften oder zur Verhinderung von Wirtschafts- oder Geldwäschevergehen oder sonstigen, etwa gerichtlich oder verwaltungsbehördlich strafbaren Handlungen).

1.2 Regulatorische Compliance, insbesondere

Gewährleistung der Einhaltung unserer rechtlichen und behördlichen Verpflichtungen und Anforderungen, einschließlich der Meldungen an bzw. Prüfungen durch nationale und internationale Regulierungs-, Vollzugs- oder sonstige Behörden;

1.3 Sicherheitszwecke, insbesondere

Wahrung und Schutz der Integrität sowie Sicherung des Vermögens, insbesondere der IT- und Kommunikationssysteme, Plattformen und Webseiten sowie sonstigen Systemen und Anlagen, Untersuchung, Bekämpfung und Erkennung von Sicherheitsbedrohungen, Betrugsfällen, Diebstahl oder sonstigen strafbaren oder schädigenden Aktivitäten;

  • Datensicherung;
  • Datenschutzkontrolle.

1.4 Dokumentationszwecke, insbesondere

Einhaltung rechtlicher Dokumentations-, Aufbewahrungs- und Informationspflichten, insbesondere Buchführungspflichten.

1.5 Rechts- und Interessenverfolgung, insbesondere

  • Beweissicherung;
  • Außergerichtliche und gerichtliche Durchsetzung und Abwehr von Ansprüchen sowie von Vorwürfen gegenüber Behörden, Gerichten und sonstigen damit betrauten Institutionen.

2. Personenbezogene Daten

Im Zusammenhang mit Ihrem Vertragsverhältnis verarbeiten wir Ihre von Ihnen an uns bekanntgegebenen personenbezogenen Daten.

3. Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitungen und berechtigte Interessen

Die rechtlichen Grundlagen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind in Artikel 6 der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung geregelt. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt entweder zur Erfüllung Ihres Vertrages (Art 6 Abs 1 lit b) mit uns, zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen (Art 6 Abs 1 lit c) oder zum Zwecke der Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art 6 Abs 1 lit f), sofern im letzteren Fall nicht Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen. Darüber hinaus ist die Verarbeitung gegebenenfalls auf Ihre Einwilligung gestützt, soweit Sie uns diese erteilt haben.

Unsere berechtigten Interessen bestehen im Aufbau und in der Pflege unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen, der Einhaltung interner Standards und rechtlicher Vorgaben, der Sicherheit von Vermögen sowie der Rechtsverfolgung.

4. Automatisierte Einzelentscheidungen

Sie werden keiner ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruhenden Entscheidung unterworfen, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.

5. Empfänger

Eine Übermittlung der im jeweiligen Einzelfall relevanten Daten kann geplanter Weise an folgende Empfänger erfolgen:

  • 5.1. Professionelle Berater: Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte
  • 5.2. Öffentliche Stellen und Behörden: insbesondere Abgaben- und Finanz(straf)behörden sowie sonstige Verwaltungsbehörden und Gerichte sowie regulatorische Stellen
  • 5.3. Kooperationspartner: Betonlogistik Wien GmbH

6. Erhebung der personenbezogenen Daten

Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich direkt bei Ihnen, insbesondere im Rahmen der Vertragsanbahnung, Ihres Besuchs auf unserer Website, Ihrer Kommunikation mit uns sowie sonst im Zuge des Vertragsverhältnisses.

7. Verpflichtung zur Bereitstellung der Daten

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist für den Vertragsabschluss und die Durchführung des Vertrages, für die Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen sowie für die Organisation und Führung unseres Unternehmens, unter anderem auch für die Erfüllung unserer Verpflichtungen gegenüber unseren Geschäftspartnern und zur Einhaltung unserer Unternehmensphilosophie und -standards notwendig. Eine Nichtbereitstellung hätte zur Folge, dass wir unsere vertraglichen und rechtlichen Verpflichtungen nicht erfüllen und den Betrieb unseres Unternehmens nicht wirtschaftlich mit der Sorgfalt eines ordentlichen Unternehmens führen können.

8. Übermittlung und Verarbeitung Ihrer Daten außerhalb der EU/des EWR

Ihre Daten werden nicht außerhalb der EU bzw. des EWR verarbeitet.

9. Dauer der Speicherung Ihrer Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sofern diese nicht länger begründet für die zulässigen Zwecke benötigt werden oder Sie Ihre Einwilligung widerrufen und wir nicht gesetzlich verpflichtet oder anderweitig berechtigt sind, solche Daten weiterhin zu speichern. Ihre Daten werden insbesondere im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten sowie solange gespeichert, als diese zur Geltendmachung, Durchsetzung und Abwehr von Ansprüchen oder zur Geltendmachung und Durchsetzung von Ansprüchen, der Vertretung von Interessen und der Abwehr von Vorwürfen in behördlichen oder gerichtlichen oder sonstigen hierfür vorgesehenen institutionellen Verfahren notwendig sein können.

10. Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, Recht auf Berichtigung, Recht auf Löschung, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit per Post an Perlmooser Beton GmbH, Wildpretstrasse 1, 1110 Wien oder per E-Mail an perlmooserbeton@perlmooser.at zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitungen berührt wird.

Sie haben zudem das Recht, sich bei der Datenschutzbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung gegebenenfalls zu aktualisieren oder zu ändern. Die jeweils aktuelle Fassung finden Sie auf unserer Homepage www.perlmooser.at unter Preise und/oder Impressum


Bestell­telefon


  • Wien & Umgebung
    +43 1 76061
  • Raum Linz
    +43 732 781123
  • Raum Wels
    +43 7242 351070
© 2014 by Perlmooser Beton GmbH

A - 1110 Wien, Wildpretstraße 1 | Tel: +43 1 760 36 - 0, Fax: +43 1 760 36 - 32
perlmooserbeton@perlmooser.at | www.perlmooser.at
FN:362821k | UID: ATU66438777